Lassen Sie sich von einem Anwalt oder Hypothekenmakler beraten, um Ihre Haftung für die Seite Ihres Partners zu begrenzen. Möglicherweise können Sie es als Mieter gemeinsam separat finanzieren und Fragen der mithaften Haftung vermeiden. Managementstruktur: Hier werden in der Vereinbarung die genauen Verantwortlichkeiten jedes Partners festgelegt. Beantworten Sie, wer den Geschäftsplan, Marketingmaterialien, Buchhaltung und andere Bereiche innerhalb des Unternehmens behandelt. Denken Sie daran, so klar wie möglich zu sein, wenn Sie jede Rolle innerhalb des Unternehmens skizzieren. Im Kern zeigt ein Immobilienpartnerschaftsvertrag ein Engagement zwischen zwei Geschäftspartnern. In der Regel werden gemeinsame Ziele und eine Mission für das Unternehmen skizziert. zielbeivorn ist es, sicherzustellen, dass beide Partner konsequent auf dasselbe hinarbeiten. Obwohl die Immobilieninvestoren einen Partnerschaftsvertrag brauchen, ist nicht nur die Formsache.

Ein Partnerschaftsvertrag kann beiden Partnern (und dem Unternehmen) tatsächlich rechtsschutzbieten, falls der Betrieb nicht nach Plan verläuft. Wenn ihr Ex nicht bereit wäre, seine Hälfte ihres Hauses zu decken, wäre es an ihr gewesen, es herauszufinden. Verständlicherweise ist diese Art von Eigentum nur ratsam, wenn Sie und Ihr Partner verheiratet sind oder absolut sicher sind, dass Sie auf lange Sicht sind. Im Falle einer Auflösung kann es schwierig sein, die Anlage aufzuteilen, da Sie beide effektiv die gesamte Immobilie zusammen besitzen. Bei den meisten Hypothekenverträgen sind Sie für den Anteil Ihres Partners an den Zahlungen voll verantwortlich, wenn er nicht zahlen kann oder wird. Für junge Paare könnte dies ein wenig beunruhigend sein, vor allem, wenn Ihr Partner unverschämte Ausgabengewohnheiten hat. Das Familienrecht wird die Beiträge zum Eigenheim, das Vermögen, das Sie gemeinsam besitzen, zukünftige Bedürfnisse und Einkommen berücksichtigen, sagt Frau Bolton. Partnerschaftsvereinbarung: Datum des Vertrages und anschließende Liste der Namen aller beteiligten Partner. Unterscheiden Sie zwischen geschäftsführenden Partnern und anderen Geschäftspartnern. Die Vereinbarung wird die kommenden Abschnitte umrahmen.

Ihr Beitrag als Partner umfasst Geldanlagen, sachdienliche Gegenstände wie Möbel und Ihr Zuhause. “Eine verbindliche finanzielle Vereinbarung ist die einzige Möglichkeit, einen Ausweg aus dem Familienrecht zu ziehen”, sagt Frau Bolton. “Je mehr Menschen wir helfen können, ihr eigenes Zuhause zu besitzen, desto mehr werden diese Menschen die richtigen Wurzeln und einen Anteil an diesem Land und seinem Erfolg haben. Und es gibt sehr wenig, was mit der Freude und Zufriedenheit des eigenen Hauses verglichen wird – ein Raum, den man selbst nennen kann”, sagt Lloyd. Mein Freund und ich kaufen zusammen ein Haus. Wir haben beide unterschiedliche Geldbeträge eingesteckt, und wir wollen einen Vertrag aufschreiben, falls die Dinge auf der Zielgeraden verlaufen. Der Kauf einer Immobilie mit Ihrem Partner ist ein großer Schritt in der Beziehung. Es ist bedeutsamer, als sich um einen pelzigen Freund zu kümmern oder zusammen einzuziehen und wird dich wahrscheinlich mehr kosten, als “Ich tue” zu sagen. Aber es ist nicht alles flüsternsüße nichts und lange wohlhabende Zukunft – es gibt eine Menge, die schief gehen kann, wenn sie in Immobilien zusammen investieren. Während es für Hauskäufer möglich ist, ihre eigene Vertrauensurkunde zu erstellen und sie von einem Freund miterleben zu lassen, wird es nicht empfohlen, da es nichts Schlimmeres gibt, als herauszufinden, dass das Dokument, das Sie für richtig und verbindlich hielten, in Wirklichkeit nicht ist.