Klicken Sie auf den Ressourcentyp in der linken Spalte, um weitere Referenzbeispiele zu finden. Oder gehen Sie zur Bibliotheksdatenbank Ulrichsweb, suchen Sie nach dem Journaltitel oder dem ISSN der Zeitschrift, um den Journaldatensatz zu finden. Suchen Sie auf der Seite Journaldatensatz die Journal-URL für Ihre Referenz. Wenn Sie nur Ihre Füße mit regulären Ausdrücken nass machen wollen, werfen Sie einen Blick auf die einseitige reguläre Ausdrücke Schnellstart. Sie können zwar nicht lernen, reguläre Ausdrücke aus dieser kurzen Übersicht effizient zu verwenden, aber es reicht aus, um eine Reihe einfacher regulärer Ausdrücke zusammenzuwerfen. Jeder Abschnitt im Schnellstart verknüpft direkt zu detaillierten Informationen im Tutorial. Je nach Stilwahl erfordern vollständig zitierte Klammerreferenzen möglicherweise keinen Endabschnitt. Andere Stile enthalten eine Liste der Zitate, mit vollständigen bibliographischen Referenzen, in einem Endabschnitt, alphabetisch nach Autor sortiert. Dieser Abschnitt wird oft als “Referenzen”, “Bibliographie”, “Werke zitiert” oder “Werke konsultiert” bezeichnet. Wenn Sie die Art der Arbeit, für die Sie eine Referenz bereitstellen müssen, nicht finden können, wenden Sie sich bitte an Ihren Bibliothekar, um weitere Hilfe zu erhalten. Essentials von nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten und Geräten bietet eine schnelle, umfassende Referenz von Produkten, die für die Selbstversorgung zur Verfügung stehen. Sie sollten ein In-Text-Zitat für alle Bilder, Illustrationen, Fotografien, Diagramme, Tabellen oder Figuren bereitstellen, die Sie in Ihrer Arbeit reproduzieren, und eine vollständige Referenz wie bei jeder anderen Art von Arbeit bereitstellen. Liste von 22 klassischen Designmustern, gruppiert nach ihrer Absicht.

Schauen Sie sich unser E-Book über Designmuster und Prinzipien an. Es ist im PDF/ePUB/MOBI-Format verfügbar und enthält das Archiv mit Codebeispielen in Java, C, C++, PHP, Python, Ruby, Swift und TypeScript. Die Untersuchung von Designmustern war übermäßig ad hoc, und einige haben argumentiert, dass das Konzept dringend auf eine formellere Grundlage gestellt werden muss. Bei der OOPSLA 1999 wurden die Viererbanden (mit voller Mitarbeit) einem Schauprozess unterzogen, in dem sie wegen zahlreicher Verbrechen gegen die Informatik “angeklagt” wurden. Sie wurden von 2/3 der “Juroren”, die an dem Prozess teilnahmen, “verurteilt”. Wenn Sie elektronische Ressourcen ohne DOI verwenden, wie z. B. ein E-Book oder ein Datensatz oder ein Journal ohne Website, aus einer Bibliotheksdatenbank, müssen Sie die URL der Datenbank-Homepage in Ihre Referenz aufnehmen. Die Notwendigkeit von Mustern ergibt sich aus der Verwendung von Computersprachen oder -techniken mit unzureichender Abstraktionsfähigkeit. Bei idealem Factoring sollte ein Konzept nicht kopiert, sondern lediglich referenziert werden.

Aber wenn auf etwas verwiesen wird, anstatt kopiert zu werden, dann gibt es kein “Muster” für Beschriftung und Katalog. Paul Graham schreibt im Essay Revenge of the Nerds. Clarke es Analysis of Drugs and Poisons ist die definitive Referenzquelle für analytische Daten für Drogen und Gifte. In diesem Abschnitt sollten Verweise in der Reihenfolge sequenziert werden, in der diese im Text in Form einer Referenzliste angezeigt werden. Die Anzahl der Referenzen sollte vorzugsweise auf 50 begrenzt werden (mit Ausnahme von Überprüfungsartikeln). Die Referenzen sollten im nummerierten Format vorliegen. Ein Zitat ist ein Verweis auf eine Quelle. [2] Genauer gesagt ist ein Zitat ein abgekürzter alphanumerischer Ausdruck, der in den Körper eines intellektuellen Werkes eingebettet ist und einen Eintrag im abschnittn der bibliographischen Referenzen des Werkes bezeichnet, um die Relevanz der Werke anderer für das Diskussionsthema an der Stelle anzuerkennen, an der das Zitat erscheint. Darüber hinaus ermöglichen Muster Entwicklern die Kommunikation mit bekannten, gut verstandenen Namen für Softwareinteraktionen.

Gemeinsame Designmuster können im Laufe der Zeit verbessert werden, wodurch sie robuster als Ad-hoc-Designs sind. Einige Autoren behaupten, dass sich Designmuster nicht wesentlich von anderen Formen der Abstraktion unterscheiden und dass die Verwendung neuer Terminologie (von der Architekturgemeinschaft entlehnt) zur Beschreibung bestehender Phänomene im Bereich der Programmierung unnötig ist.