Wenn Sie diesen Mundschutz selbst nähen möchten, dann benötigen Sie ein Muster, Stoff für die äußere Stoffschicht, Stoff für die untere Stoffschicht und möglicherweise einen Filter Ihrer Wahl. Schneiden Sie 2 Stücke aus jedem Stoff. Nähen Sie die oberen Stücke auf die unteren Stücke des Stoffs und dann nähen Sie nur die oberen Stücke von Stoff zusammen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, sich eine Stoffgesichtsmaske zu machen – aber die unten beschriebene Art und Weise dauert weniger als eine Minute, erfordert überhaupt kein Nähen und verwendet Materialien, die Sie bereits zu Hause haben. Wir sehen sie mehr und mehr während der Corona-Pandemie 2020: Menschen mit Mundschutz – ob im Supermarkt oder beim Spazierengehen im Park. Und das zu Recht! Wir zeigen Ihnen mit konkreten Anweisungen, wie Sie einen Mundschutz ganz einfach nähen können, um eine Infektion mit Corona zu vermeiden – und worauf Sie achten sollten, damit die Masken auch etwas mitbringen. Bietet ein Mundschutz einen Schutz vor Korona? Du brauchst nur ein paar Minuten, um den Mundschutz selbst zu nähen: Für alle, die dich vor dem Corona-Virus schützen wollen, aber lieber einem visuellen Führer folgen und ein paar weitere Nähkünste haben, gibt es einige hilfreiche Video-Tutorials auf Facebook, Twitter, YouTube und Co., die zeigen, wie du das tust, dass du Masken selbst nähen kannst, um mund und nase zu schützen. Zum Beispiel dieses Video – mit niedlichen Cupcake Stoff und einschließlich Draht. Denn so passen Atemmasken noch sicherer: Tragen Sie die Maske maximal 2 Stunden am Tag. Ersetzen Sie es nach 2 Stunden durch eine neue Atemmaske. Versuchen Sie, den Mundschutz nur durch die Gummibänder zu halten.

Waschen und bügeln Sie alle Masken, die am Abend bei 90 Grad verwendet werden. Beachten Sie folgendes für eine sichere Verwendung des selbstgebauten Mundschutzes: Auch wenn Sie eine Gesichtsmaske tragen, sollten Sie die anderen Schutzmaßnahmen auf keinen Fall vergessen. Es ist sehr wichtig, Ihre Hände gründlich für mindestens 20 Sekunden zu waschen, bevor Sie die Maske aufsetzen und dann entfernen. Vergessen Sie nicht, einen Abstand von mindestens 2 Metern von anderen Menschen zu halten. Berühren Sie Ihr Gesicht nicht, wenn Sie die Atemmaske tragen. Entfernen Sie nicht die Maske, um etwas zu essen oder zu rauchen. Fake die Stoffmaske alle 2 Stunden. Waschen Sie die Atemmasken bei 90 Grad und bügeln Sie sie, um sie zu desinfizieren. Die Muster sind nur für Erwachsene, Kinder und Babys sollten keine Gesichtsmaske tragen. Fordern Sie immer Rat von lokalen Behörden und Ihrem Hausarzt, ob Sie eine Gesichtsmaske tragen sollten oder nicht. Wenn Sie Ihre selbstgebauten Mundschutz-Waschmittelwäschewaschen verwenden, ist das laut Ärzteblatt ausreichend.

Coronaviren sind umhüllte Viren, deren Genom in einer Lipidschicht eingeschlossen ist.